BodyBalancePilates - ganzheitliche Prävention

Pilates

Joseph Hubertus Pilates (1883–1967) begründete das nach ihm benannte Übungssystem, ein systematisches Ganzkörpertraining zur Kräftigung der Muskulatur, primär der Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur um eine korrekte und gesunde Körperhaltung zu erzielen.
Pilates beruht dabei auf der Beobachtung des eigenen Körpers, mit dem Ziel, die Muskeln mit Hilfe der Selbstwahrnehmung und im Einklang mit der Atmung zu steuern. Es dient dem Wahrnehmungs-, Stabilisations-, Koordinations-, Muskelgleichgewichts- und Haltungstraining.

BodyBalancePilates

nach Kurt Rotter (2002), stellt eine Erweiterung des klassischen Pilates auf medizinischer und physiotherapeutischer Basis dar. Da die Präventions-Übungen auch Zuhause angewendet werden sollen, wird ausschließlich ein Mattenprogramm ohne den Einsatz von Geräten vermittelt.
Das vielfach unter Pilates verstandene "Power-Pilates" entspricht mit seinen Übungen nicht dem BodyBalancePilates Übungsprogramm zur Prävention.

Das Zentrum des Körpers liegt im Becken-Beckenboden-Bauch Bereich. Die Übungen konzentrieren sich auf wichtige Haltungsmuskeln, wodurch der Rumpf stabilisiert wird. Die Bewegungen werden fließend und im entsprechenden Atemrhythmus ausgeführt. Das muskuläre Gleichgewicht wird wieder hergestellt, indem schwache Muskulatur gekräftigt und verkürzte gedehnt wird. Das Training mit Pilates ermöglicht, dass durch eine spezielle Übungsauswahl viele Muskelgruppen erreicht werden. Bereits nach wenigen Trainingseinheiten ist ein flacherer Bauch und eine Haltungsverbesserung spürbar. Durch die Konzentration auf die exakte Ausführung der Übung wird Körper und Geist gleichermaßen beansprucht.

Die Übungen steigern sich aufbauend von einem Beginner-Pilates zu einem Fortgeschrittenen- Pilates.
Anwendungsgebiete im Einzelunterricht oder in der Gruppe sind zahlreich:

  • Rückenprobleme (z.B. Bandscheibenvorfall, Haltungsschwäche)
  • Osteoporose
  • Knie- und Hüftgelenksbeschwerden
  • Beckenbodenprobleme ( Harninkontinenz, Gebärmuttervorfall)
  • zur Verbesserung der Körperwahrnehmung
  • bei Konzentrationsschwäche
  • bei neurologischen Erkrankungen 
  • zur Unterstützung bei stressbedingten Erkrankungen
  • Bauch wird flacher (kein Abnehmprogramm) 

Durch die sanften Bewegungen und die individuelle Übungsauswahl können sowohl Frauen als auch Männer aller Altersgruppen und körperlicher Konstitutionen von Pilates profitieren. 

Die effektive Umsetzung der Pilates-Methode bedarf fachkundiger und gut ausgebildeter Pilates-Trainer, -Instruktoren.
(Liste der zertifizierten BodyBalancePilates - Instruktoren, einfach nach Ilmenau suchen...)